Roséweine

Roséwein und Weißherbst entstehen durch schonende Pressung von roten Trauben. Der rote Farbstoff ist bei den meisten Rebsorten ausschließlich in den Beerenhäuten. Wenn man diese Trauben kurz einmaischt oder als ganze Taube auf die Kelter gibt und sofort presst, kommt sehr wenig von dieser roten Farbe aus den Beerenhäuten mit in den Wein. Lassen Sie sich vom Aroma und der Finesse der Weine überzeugen.

Roséweine

Aktive Filter

  • Geschmacksstufe: halbtrocken
  • Geschmacksstufe: trocken